Stefan Albertsen – Ostfrieslandkrimis

In der heutigen Episode unterhält sich Konstantin mit Krimiautor Stefan Albertsen, u.a. über seine Ostfrieslandkrimis “Die Leiche am Westerdeich, “Tod beim Spökenkieken” und “Verschwunden im Moor”!

Zu Stefan Albertsen:

Der Ostfrieslandkrimi-Autor Stefan Albertsen ist Friese durch und durch. Seine Krimis und Romane, die in verschiedenen Verlagen erschienen sind, begeistern die Leser. Der Hobbyschauspieler aus Breklum liebt die frische Luft, den salzigen Duft der Nordsee und den kernigen Wind, der ihm durch das Gesicht fährt. Der Autor hat eine starke Affinität zum Meer und zu der Weite des Landes, die er immer schwer entbehrt, wenn es ihn einmal für längere Zeit von zu Hause fortführt. Und so kommen ihm die besten Ideen für seine Krimis immer dann, wenn er sich bei einem Spaziergang an der Küste so richtig den Kopf freipusten lässt.


Der Ostfrieslandkrimi »Verschwunden im Moor« ist als Taschenbuch und als E-Book bei den bekannten Anbietern erhältlich wie:


AMAZON – Hier klicken


Weltbild – Hier klicken


Thalia – hier klicken


Einen Übersicht auf die Reihenfolge dieser Serie finden ihr hier.

Mehr über die Ermittler der Kripo Norden könnt ihr im Steckbrief erfahren.

Und ein Interview mit Stefan findet ihr hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.