Club23 – Drehbuch in 23 Tagen

In der heutigen Episode unterhält sich Konstantin Georgiou mit Florian Puchert von “Club23”, über den Workshop “Drehbuch in 23 Tagen”!


Weitere Infos zu Club23 – Drehbuch in 23 Tagen:


In ihrer filmischen Zusammenarbeit haben sich Robert Krause und Florian Puchert mit praktisch allen Drehbuchtheorien und -lehren, dem Schreibprozess an sich sowie den darauf wirkenden „antagonistischen Energien“ auseinandergesetzt, also z. B. Schreibverhinderern wie dem „Inneren Zensor“. Aus einer Essenz der Theorie und der eigenen Praxis entwickelten sie Schreib-Werkzeuge, um ihre eigene Arbeit möglichst effizient zu gestalten. Und bald wurde die Hochschule für Fernsehen und Film München auf sie aufmerksam. So gaben sie ihr Wissen und ihre Begeisterung mit ersten Seminaren am Lehrstuhl Creative Writing von Doris Dörrie weiter.


Daraus entwickelte sich die Schreibschule „Club23“, mit der sie seit 2013 auch an der Filmakademie Ludwigsburg, bei der Hessischen Filmförderung oder für Produktionsfirmen wie der UFA oder Bavaria Intensiv-Seminare geben. Die Begleitung von inzwischen über 150 Drehbüchern und unzähligen Treatments führte zur weiteren Verfeinerung der Lehre, Motivations- und Kreativtechniken.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen zusammen mit dem Club23 eine Teilnahme an einem der Workshops. Alles was ihr dazu tun müßt, ist eine Mail mit dem Betreff “Club23” an konstantin@storypendler.de zu schicken!

Teilnahmeschluss ist der 30.11.21.   Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei mehreren Teilnehmern entscheidet das Los.


Hier geht’s direkt zu Club23: club23


Und hier zur Facebook Seite: https://www.facebook.com/club23online


club23 drehbuch in 23 Tagen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.